ZSVA / AEMP

Leistungspakete für Ihren OP / Zentralsterilisation (ZSVA) / Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP)

Optimieren Sie Ihre ZSVA bzw. AEMP

Um wirtschaftlich bestehen zu können müssen Kliniken den Rahmenbedingungen des Marktes standhalten und effizient erwirtschaften. Dafür müssen Arbeitsabläufe reibungslos organisiert und umgesetzt werden. Deshalb entwickelt unser Team von VeBeS mit Ihnen eine abgestimmte Prozesskette für eine bessere Versorgung von sterilen Produkten. Eine schnelle und zuverlässige Anwendung im OP erhöht nämlich nicht nur die Patientensicherheit, sondern spart auch Investitionskosten.

Mit effizienten Prozessen Betriebskosten reduzieren
  • Nachhaltiges Instrumentenmanagement
  • Verbesserung des Siebstandards
  • Reduzierung des Materialaufwands
  • Senkung von Bau- und Investitionskosten
  • Optimierung der Versorgungsprozesse
  • Steigerung der Service- und Qualitätsmerkmale
Entwicklungsoptimierung für die ZSVA als Chance für jedes Haus
  • Prozessanalyse und Prozesskostenrechnung
  • Personalbedarfsberechnung
  • Kapazitäts- und Ressourcenauslastung
  • Analyse von baulichen und räumlichen Strukturen
Mit schlanken Strukturen Arbeitsstärke potenzieren
  • Siebreorganisation
  • Bedarfsverbesserung
  • Leistungsgerechtes Kernsortiment an Sterilgut
  • Risikomanagement
Begleiter für Ihre Medizinprodukteaufbereitung
  • Neuausrichtung (Planung, Projektierung und Umsetzung)
  • Reduzierung der logistischen Kosten
  • Umsetzung von dem Maßnahmenkatalog
  • Qualitätsmanagement – Vorbereitung und Begleitung bis hin zur Zertifizierungsreife
Die entscheidenden Zahlen “rechts unten”
  • Kostencontrolling
  • Erlöscontrolling
  • Betriebswirtschaftliche Transparenz durch Kennzahlen
  • Personaloptimierung